Songtext - Nackert

Nackert

 

 

FAHR MIM BULLDOG IN DE WIESN

LEG MI NACKERT AN MEIN SEE

WEIL DIE NACKERTN GSPIERN

NACKERT A DEN SEE SO WUNDERSCHEE

SCHAU MI O WEI I DI MOG,

JA AM LIABAN DAAD I GOR NIMMA GEH

in am scheena kloana dorf am see do wohn i?und in dem selbn dorf wohnt agrad a de huaba vroni

weils ned schiach is spinnt vom hans zum gruaba toni?de ganze dorfbelegschaft auf de fesche huaba vroni?duad an jedn schee ja mei si ko ned ohne?de kloana buam schaun ihr nach und dramman vo da vroni

fahrts mim radl durch as dorf steht ois auf de balkone?i hau mi liaba mitm bulldog an mei wasser done.

FAHR MIM BULDDOG IN DE WIESN

LEG MI NACKERT AN MEIN SEE

WEIL DIE NACKERTN GSPIERN

NACKERT A DEN SEE SO WUNDERSCHEE

SCHAU MI O WEI I DI MOG,

JA AM LIABAN DAAD I GOR NIMMA GEH

zack ! im dorf do läutn alle telefone

de leid zerreissn sich as mei wega da huaba vroni

d huabarin gang neierdings mim gruaba toni?und i waar nackert mit da irmi untn bei da moni

nocht is und koa liacht im fenster vo da vroni?des ganze dorf moant sie waar wieder moi beim gruaba toni

wos de leid ned wissn: eana huaba vroni?fohrt seit am jahr

scho jede nacht mit mia ans wasser done

 

 

<< zurück