Songtext Übersee Deyda

Deyda

 

 

DES SCHEENE FRISCHE DUNKLE GRAS,

HOD GEGENS NEUE KRAUT KOA CHANCE.

I TAUSCH DES GLATTE HELLE HOLZ,

GEGEN A OIDS MIT SCHARM UND STOLZ.

DIE NEUEN HÄUSER GFALLN MA KAM

SI HAM KOA LEBN SIE ZOAGN KOAN BAM.

NUR DES GLATTE HELLE HOLZ,

OHNE GSCHICHT UND OHNE STOLZ.

 

 

I Iß AN APFE MIT AN SCHRAMM

DA GSPRITZTE FOID MIR ZSCHNELL VOM STAMM.

DA SCHMECKT MIR WEDER S´FLEISCH NO D´HAUT,

HAUPTSACH DASS ER WAS ZGLEICHA SCHAUT,

DA STRESS VO AUSSN LASST MI KALT,

SCHAU LIABA ZUA WIE D´WELT SI MALT.

S´SCHNELLE LEBN ZIAGT GMÜTLICH EI

DE GANZEN JAHR AN MIR VORBEI.

 

 

 

<< zurück