Songtext Übersee Doda Hos

Doda Hos

 

 

D'SUN GEHT GROD AUF, HOB SCHO WIEDER NED GSCHLAFFN,

DE ZEIT ZIAGT GANZ LANGSAM VORBEI

SEIT VIER, FÜNF STUND, SCHAU I LÖCHER IN D'WAND

UND MEIN KOPF KRIAG I EINFACH NED FREI

 

DESMOI HÄT I GMOANT DES GANZE LAFT

VO GANZ ALLOA

I DUA EINFACH BLOSS GENAUSO WEITER

WIA DAVOR

 

„DU“ HOB I GSOGT „HEAR MOI ZUA“ VOR ACHT TAG

DES MIT UNS IS JETZ LEIDER VORBEI

NIMMS NED SO SCHWAAR UND MEI, LEID DUADS MIR A

GANZ WAS BSONDERS WERST DU FÜR MI BLEIM

 

WAR VIELLEICHT NED SO FEIN

KANNT SCHO SEI

DES WAS JETZT ÜBRIG BLEIBT

DUAD MA LEID

 

WERD OIWEI SCHLIMMER, EGAL WAS I MACH,

I DENK OIWEI NUR IMMER AN DI

ESSEN SCHMECKT NIMMER, DE HEMADER STINGAN,

DO LEG I MI GLEI WIEDER HI

 

WARN BLOSS A PAAR MONAT DOCH MIR KIMMTS

GRAD EWIG VOR

BRAUCH WOI NO A ZEIT BIS WIEDER LAFT

OIS WIA DAVOR

 

NIX HOST DU GSOGT HOST MI TRAURIG OGSCHAUT,

HOB GSENG WIA IN DEIM BLICK WAS ZERBRICHT

SCHREIN HÄTTST DU SOLLN ODER KRATZEN UND HAUN

WEIL DEI BLICK MIR SO DIAF EINE STICHT

FRAGST MI HEID OBS MI REUT

KANNT SCHO SEI

SEIS WIAS SEI A WENNS SO BLEIBT ES

DUAD MA LEID

 

 

 

<< zurück